Lawinenrucksäcke

Die Airbag-Rucksäcke erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass der Anwender an der Oberfläche der Lawine liegen bleibt und er so vor dem Verschütten bewahrt wird. Wir haben unsere langjährige Erfahrung in der Herstellung von Sicherheitsausrüstungen in die Entwicklung eines leichten, zuverlässigen und kompakten Doppelairbag-Systems einfließen lassen.

Cover ST26 Angebot für jeden Kauf eines Reaktors aus der SWITCH-Reihe

AIRBAG TOUR 32
SWITCH

Große Kapazität. Geringes Gewicht.

Der TOUR32 AIRBAG ist der leichteste Airbag-Rucksack mit einem Volumen von 30 L auf dem Markt. Er ist mit einem Fach für die Sicherheitsausrüstung an der Vorderseite der Tasche, einer seitlichen Schnellzugriffstasche und einer Helmhalterung ausgestattet.

MEHR über unsere Switch-Technologie

Preis 669,90 €

icon ultraliteRecycled Product

AIRBAG CALGARY 18
REACTOR

Wegweisend !

Der weltweit erste umweltfreundlich hergestellte Lawinenrucksack Calgary 18 REACTOR ist der bevorzugte Begleiter von Freeridern, denen die Umwelt wichtig ist. Ein nachhaltiger, kompakter Rucksack mit dem leichtesten, kompaktesten und effizientesten Doppel-Airbag-System, das der Markt zu bieten hat.

MEHR über unsere Reactor-Technologie

icon ultraliteRecycled Product
Preis 529,90 €

WIE KANN ICH MIT EINEM ARVA REACTOR LAWINENRUCKSACK IM FLUGZEUG REISEN?

icon ultraliteUltralight

AIRBAG TOUR 25 ULTRALIGHT
REACTOR

Leichter als je zuvor !

Der TOUR 25 Ultralight REACTOR ist für Wanderer bestimmt, die nach einem ultraleichten Lawinenrucksack suchen, aber auf gewisse funktionelle Eigenschaften bei einer Tagestour nicht verzichten möchten.

MEHR über unsere Reactor-Technologie

icon ultraliteUltralight
Preis 557,91 € Verkaufspreis 619,90 € -10%

  • Reduziert

AIRBAG ST 26
SWITCH

Macht einen guten Eindruck.

Elegant, vielseitig, funktional und effizient: Der ST26 AIRBAG ist unser bisher technischster und vielseitigster Lawinenairbag. Er eignet sich besonders für den Freeride und begleitet Sie auch auf längeren Skitouren und bei jedem Wetter.

MEHR über unsere Switch-Technologie

Preis 679,90 €

AIRBAG ST 30
SWITCH

Der ultimative Reisebegleiter !

Der ST30 AIRBAG ist allen Bedingungen gewachsen und kombiniert ein sehr schlichtes Design mit unserer REACTOR-Airbag-Technologie. Er ist ultravielseitig und bei schlechtem Wetter sehr widerstandsfähig. Er wird der ideale Begleiter auf allen Ihren Skiausflügen sein.

MEHR über unsere Switch-Technologie

Preis 699,90 €

AIRBAG REACTOR 18 PRO
FLEX

Ein Must-Have.

Der R18 PRO FLEX ist der kompakteste Rucksack der FLEX-Kollektion. Aus extrem robusten Materialien gefertigt und mit Gurten zum Befestigen von Ski oder Snowboard ausgestattet, bietet er das ideale Volumen zum Freeriden. Im Bedarfsfall lässt sich das Volumen dank unserer FLEX-Technologie mit Reißverschluss in wenigen Sekunden erweitern.

MEHR über unsere Flex-Technologie

Preis 649,90 €

AIRBAG REACTOR 24 PRO
FLEX

Der R24 PRO FLEX ist ein kompakter, robuster Rucksack.

Er verfügt über ein großzügiges Volumen von 24 l und ist ideal für eine Tageswanderung. Er ist mit der FLEX-Technologie kompatibel, so dass Sie das Stauvolumen den jeweiligen Anforderungen anpassen können.

MEHR über unsere Flex-Technologie

Preis 669,90 €

Welcher Airbag ist der richtige für Sie ?

AIRBAG REACTOR 32 PRO
FLEX

Der R32 PRO FLEX ist ein robuster, vielseitiger Rucksack. Mit seinem großzügigen Stauvolumen von 32 l ist er ideal für lange Wanderungen. Er ist mit der FLEX-Technologie kompatibel, so dass Sie das Stauvolumen den jeweiligen Anforderungen anpassen können.

MEHR über unsere Flex-Technologie

Preis 689,90 €

TOUR 32 COVER
SWITCH

Große Kapazität. Geringes Gewicht.

Der TOUR32 AIRBAG ist der leichteste Airbag-Rucksack auf dem Markt und er hat ein Volumen von 30 L. Er ist mit einem Fach für die Sicherheitsausrüstung an der Vorderseite der Tasche, einer seitlichen Schnellzugriffstasche und einer Helmhalterung ausgestattet.

MEHR über unsere Switch-Technologie

Preis 94,90 €

ST 26 COVER
SWITCH

Macht einen guten Eindruck

Elegant, vielseitig, funktional und effizient: Der ST26 AIRBAG ist unser bisher technischster und vielseitigster Lawinenairbag. Er eignet sich besonders für den Freeride, aber er begleitet Sie auch auf allen anderen Tages- oder Skitouren und bei jedem Wetter.

MEHR über unsere Switch-Technologie

Preis 119,90 €

ST 30 COVER
SWITCH

Der ultimative Reisebegleiter !

Der ST30 AIRBAG ist allen Bedingungen gewachsen und kombiniert ein sehr schlichtes Design mit unserer REACTOR-Airbag-Technologie. Er ist ultravielseitig und bei schlechtem Wetter sehr widerstandsfähig. Er wird der ideale Begleiter auf allen Ihren Skiausflügen sein.

MEHR über unsere Switch-Technologie

Preis 139,90 €

Airbag Rucksäcke

Airbagrucksack : Der Begleiter für alle Ihre Off-Piste-Skiausflüge

Gehört das Trio LVS-Schaufel-Sonde zu den Essentials abseits der Piste, so komplettiert der Airbagrucksack diese Lawinensicherheitsausrüstung. Lawinenrisiken können in der Tat jederzeit auftreten, wenn Sie sich abseits der Pisten bewegen: kürzliche Schneefälle, die eine instabile Schneedecke verursachen, steile Hänge, natürliche oder menschliche Kräfte ... Obwohl Lawinen aufgrund der Kraft des Schnees sehr gefährlich sind und manchmal sehr sperrige Gegenstände mit sich führen, kann die Verwendung eines Airbagrucksacks das Risiko einer Verschüttung verringern. Zusammen mit dem Trio LVS-Schaufel-Sonde kann er dazu beitragen, die Verschüttung des Opfers zu minimieren und so seine Suche zu erleichtern. Im besten Fall kann e...

Read More

Airbagrucksack : Der Begleiter für alle Ihre Off-Piste-Skiausflüge

Gehört das Trio LVS-Schaufel-Sonde zu den Essentials abseits der Piste, so komplettiert der Airbagrucksack diese Lawinensicherheitsausrüstung. Lawinenrisiken können in der Tat jederzeit auftreten, wenn Sie sich abseits der Pisten bewegen: kürzliche Schneefälle, die eine instabile Schneedecke verursachen, steile Hänge, natürliche oder menschliche Kräfte ... Obwohl Lawinen aufgrund der Kraft des Schnees sehr gefährlich sind und manchmal sehr sperrige Gegenstände mit sich führen, kann die Verwendung eines Airbagrucksacks das Risiko einer Verschüttung verringern. Zusammen mit dem Trio LVS-Schaufel-Sonde kann er dazu beitragen, die Verschüttung des Opfers zu minimieren und so seine Suche zu erleichtern. Im besten Fall kann er sogar helfen, bei einer kleinen Lawine nicht verschüttet zu werden. Die Verwendung eines Airbagrucksacks kann also dazu beitragen, Ihre Überlebenschancen zu erhöhen, wenn Sie Opfer eines Schneerutsches werden. Lassen Sie es uns erläutern.

Airbagrucksack : Was ist das ?

Optisch sieht der Airbagrucksack wie ein gewöhnlicher Skirucksack aus. Er ist mit einem zusätzlichen Fach ausgestattet, das sich im hinteren Teil des Rucksacks, an Ihrem Rücken befindet, in dem der Airbag untergebracht ist. Der Rest des Rucksacks ist recht schlicht gehalten, mit einem oder mehreren Staufächern. Die andere Feinheit befindet sich an einem der Riemen des Rucksacks: der Auslösegriff. Sie müssen manuell daran ziehen, um den Airbagmechanismus auszulösen, wenn sich eine Lawine ereignet. Der Airbag entfaltet sich dann in wenigen Sekunden aus dem Rucksack, während er an ihm befestigt bleibt. Aber konkret, wie kann der Airbag Ihre Verschüttung in einer Lawine reduzieren ? Lassen Sie uns mehr darüber berichten !

Airbagrucksack : Funktionsweise

Wie könnte ein aus Ihrem Rucksack entfalteter Ballon es Ihnen tatsächlich ermöglichen, an die Oberfläche der Lawine aufzusteigen? Ganz einfach dank des Phänomens der inversen Segregation: Die größten Partikel steigen bei Bewegung an die Oberfläche. Das Ziel des einmal ausgelösten Airbagrucksacks ist es daher, Ihr Volumen erheblich zu vergrößern, um Sie in der Bewegung der Lawine an die Oberfläche zu bringen. Um dieses Phänomen zu überprüfen, nehmen Sie eine Packung Müsli und schütteln Sie sie: Sie werden sehen, dass sich die größten Fruchtstücke oben in der Packung befinden. Durch die Erhöhung Ihres Auftriebs maximiert der Airbagrucksack Ihre Chancen, an die Oberfläche der Lawine aufzusteigen, und verringert somit Ihre Verschüttung. Ein entscheidender Vorteil bei der Suche nach einem Lawinenopfer: Je näher es sich an der Oberfläche befindet, desto schneller und einfacher kann es befreit oder an der Oberfläche sogar identifiziert werden.

Während die Funktionsweise des Airbagrucksacks bei allen Modellen identisch ist, variiert die Art der Auslösung und des Aufblasens des Ballons hingegen von System zu System. Es gibt daher mehrere Auslösesysteme auf dem Markt :

  • -Per Kabel, per pyrotechnischem Druck mit Druckluftkartusche

Das erste Airbagsystem, das auf den Markt gebracht wurde, ermöglicht mit seinem Griff das Einrasten der Nadel, die die Druckluftkartusche durchsticht. Diese breitet sich im Ballon aus, um ihn aufzublasen.

  • -Per Kabel, per Gasdruck mit Gaskartusche

Die Bedienung ist hier identisch, aber es ist Gas, das den Ballon aufbläst. Bei diesen beiden Systemen kann jede Kartusche nur einmal verwendet werden, da sie dann komplett entleert wird. Sie muss daher nach jedem Auslösen neu befüllt werden.

  • -Per Knopf mit elektrischem Ventilator und Batterie

Die Entriegelung erfordert bei diesem System das Drücken eines Knopfes und nicht das Ziehen an einem Griff. Mit der Batterie können Sie mehrere Auslösungen ausführen, bevor ein Befüllen notwendig ist.

Neben dem Airbagsystem unterscheiden sich auch Form und Volumen der Ballons von Marke zu Marke. Werfen wir einen Blick auf unser Reactor-Airbagsystem und seine spezifischen Eigenschaften !

Airbagrucksack : Entdecken Sie unser Reactor ARVA-System

UnsereReactor-Airbagsystem verfügt über einen Auslösegriff mit Gaskartusche. Es ist das leichteste auf dem Markt: nur 680 Gramm. Unser Airbagsystem ist außerdem abnehmbar und kann so von einem Rucksack auf einen anderen übertragen werden. Einige unserer Modelle sind sogar modular aufgebaut, und Sie müssen lediglich die Tasche mit einer Zippbewegung umwandeln, um die Taschengröße zu ändern, ohne das Airbagsystem zu berühren. Wir bieten zwei Gaskartuschen an: aus Stahl oder aus Carbon für noch mehr Leichtigkeit. Sie sind für einen Druck von 300 bar ausgelegt und können nach jedem Gebrauch wieder befüllt werden. Auch die Form unseres Ballons ist etwas ganz Besonderes. Unser U-förmiger Ballon umschließt Kopf und Oberkörper des Skifahrers und bietet so einen besseren Schutz und einen optimierten Auftrieb. Der 150-Liter-Ballon ist in zwei Teile geteilt, um zwei separate Ballons zu bilden. Wenn also einer von ihnen durchstochen wird, bleibt der zweite trotzdem aufgeblasen. Zum Schluss das letzte wichtige Merkmal : Unser Airbagsystem wird in Frankreich entworfen, entwickelt und hergestellt.

Lassen Sie uns nach dieser Übersicht über unseren ARVA Reactor Airbagrucksack unsere verschiedenen Modelle vorstellen, um Ihnen bei der Auswahl des für Sie und Ihre Skipraxis richtigen Modells zu helfen.

ARVA Airbagrucksack : wie man die richtige Wahl trifft

Airbagrucksack für Freeride-Skifahren

Der Calgary 18, der auch für seine 100 % recycelten Stoffe bekannt ist, ist bereits allseits bekannt! Der ökologisch designte Calgary 18 Airbag bietet eine flache Rückseite für ein ultrakompaktes Volumen, ein Gewicht von nur 1.780 Gramm und alle Ausrüstungen und Zubehörteile, die Sie für Ihre Freeride-Ausflüge benötigen.

Ein weiteres Freeride-Flaggschiff : unsere Reactor Vest 15. Sie ist wie eine zweite Haut und bietet nur Platz für das Notwendigste.

Airbagtasche für Skitouren und Schneeschuhwandern

Speziell für diesen Einsatzzweck entwickelt, richtet sich unsere neuste Tour-Reihe an Skitourengeher und Schneeschuhwanderer. Unsere Tour-Airbagrucksäcke sind zudem besonders leicht und anpassungsfähig: das Taschenvolumen einfach per Reißverschluss ändern! Unser Sortiment an Airbag-Rucksäcken für Skitouren ist mit den Airbags ST26 und ST30 kompatibel und bietet Ihnen viele Größen für alle Ihre Bedürfnisse dank seiner technologie SWITCH.

Airbagrucksack für Bergprofis

Unsere Flex-Reihehingegen wurde speziell für Bergprofis entwickelt. Vielseitig einsetzbar, vom Freeriden bis zur Bergrettung, bieten diese Airbagrucksäcke erhöhte Robustheit für den intensiven Einsatz. Haben Sie den Airbagrucksack gefunden, der Ihre Bedürfnisse erfüllt? Es ist an der Zeit, sich mit einer Gaskartusche auszustatten, bevor Sie sich aufmachen, den Pulverschnee zu erkunden.

Lawinen-Airbagrucksack : Wie befülle ich meine Gaskartusche ?

Sie haben es verstanden: Mit jedem Auslösen entleert sich die Gaskartusche Gaskartusche komplett und ist damit für den nächsten Ausflug unbrauchbar. Sie müssen sie daher vor Ihrer nächsten Tour erneut befüllen. Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • -Senden Sie sie direkt an unsere Räumlichkeiten in Annecy
  • -Lassen Sie sie über einen unserer Partner befüllen, der diesen Dienst anbietet

Siehe unser Nachfüllzentrum

Neben der Gaskartusche verdient auch Ihr Airbagsystem besondere Aufmerksamkeit. Denn wie bei jedem mechanischen System sorgt eine regelmäßige Überprüfung dafür, dass auch nach Jahren noch alles einwandfrei funktioniert. Lassen Sie sich erklären, wie Sie Ihren Airbagrucksack warten !

Airbagrucksack : welche Wartungsmaßnahmen ?

Um die einwandfreie Funktion Ihres Airbagsystems zu gewährleisten, wird dringend empfohlen, Ihren Airbagrucksack bei normalem Gebrauch (ca. 20 Touren pro Jahr) alle 3 Jahre überprüfen zu lassen. Bei 20 bis 60 Touren pro Jahr wird eine Überprüfung alle zwei Jahre empfohlen. Bei intensiverer und professioneller Nutzung muss das System jedes Jahr überprüft werden. Die Überprüfung Ihres Airbagrucksacks umfasst je nach gewählter Formel zwischen 9 und 11 Kontrollpunkte und ermöglicht unter anderem die Kontrolle des Kabels, des Griffs, des Schlagbolzens oder des Zustands des Airbags und des Befestigungssystems. Diese Kontrollpunkte stellen die Zuverlässigkeit Ihres Airbagsystems auf Dauer sicher. Ihr Airbagrucksack ist bereit und Sie wollen damit verreisen ? Wir versorgen Sie mit allen Informationen zur Mitnahme Ihres treuen Begleiters.

Airbagrucksack und Flugreisen

Wie reise ich mit einem Lawinenairbag ? Wie Sie sich vorstellen können, variieren die Transportregeln je nach Zielort.

Für Reisen über, in oder innerhalb der USA

Der Transport voller Kartuschen ist in den Vereinigten Staaten verboten. Sie haben also 5 Möglichkeiten, Ihre USA-Reise mit Ihrem Airbagrucksack zu organisieren :

  • -Reisen Sie mit einer leeren Kartusche (ggf. lösen Sie Ihren Airbag aus), die Sie bei Ihrer Ankunft vor Ort befüllen
  • -Reisen Sie mit einer leeren Kartusche und einer leeren wiederbefüllbaren US-Kartusche: Letztere können Sie vor Ort nachfüllen
  • -Reisen Sie ohne Kartusche und holen Sie sich eine vor Ort (z. B. ausleihen)
  • -Bestellen Sie eine Kartusche über us.arva-equipment.com und lassen Sie sie an Ihren Wohnort in den USA liefern. Andernfalls lassen Sie Ihre eigene Kartusche über einen zugelassenen Spediteur versenden
  • -Senden Sie uns Ihre leere Kartusche zu und lassen Sie sich diese gefüllt an Ihren Wohnort in den USA liefern

Reisen mit ihrem airbag außerhalb der USA

  • -Prüfen Sie je nach gewählter Fluggesellschaft, ob es besser ist, Ihren Airbagrucksack im Frachtraum oder in der Kabine zu transportieren/li>
  • -Für noch mehr Sicherheit fragen Sie am besten die Airline um eine schriftliche Erlaubnis
  • -Die Kartusche muss vom Airbagsystem abgeschraubt und mit ihrer Sicherungskappe verschlossen werden, um ein versehentliches Auslösen zu verhindern. Die Kappe wirkt als Ventile
  • -Drucken Sie das IATA-Dokument und das Reactor-Flaschendatenblatt dreimal aus: Die erste Kopie muss an der Flasche angebracht werden, während die anderen beiden Kopien auf der Hin- und Rückreise vorgelegt werden müssen

Lesen Sie unseren Artikel darüber, wie man mit seinem Lawinenrucksack reist

Finden Sie Ihren ARVA-Airbagrucksack auf unserer Website

Tour 32 Airbag Reactor, Calgary 18 Airbag Reactor : Finden Sie den besten Lawinen-Airbagrucksack für Sie und Ihr Ski- und Snowboardpraxis. Vergessen Sie nicht, Ihre Ausrüstung mit einer Stahl- oder Kohlegaskartusche zu vervollständigen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein leistungsstarkes LVS-Schaufel-Sonden-Paket haben, das Sie in Ihrem Airbagrucksack verstauen können, um über eine vollständige Lawinensicherheitsausrüstung zu verfügen.

Read Less