COVER 35 BLAST
FLEX

Das zusätzliche FLEX COVER 35 BLAST Element ist für Pistenwarte bestimmt, die ein spezielles Fach zum Verstauen von Sprengstoff zur Lawinensprengung benötigen.

MEHR über unsere Flex-Technologie

89,00 €
inkl. MwSt.
  • CO2-Fußabdruck: 5,4 kg CO₂eq (100% kompensiert)
  • Einwegkunststoff verwendet: 22,6g
Menge


Die FLEX COVER 35 BLAST ist eine sehr leichte Tasche.

Sie verfügt über ein großes Fach zum Verstauen von Sprengstoff, so dass der restliche Teil des Rucksacks nicht kontaminiert wird. Ein Fach für die Lawinenausrüstung ist ebenfalls vorgesehen. Ein drittes Fach dient zum Verstauen von persönlichen Gegenständen.

Erfahren Sie mehr über unsere FLEX-Technologie

Der integrierte Griff erleichtert das Handling.  Mit den Befestigungsriemen lassen sich bei Bedarf Skier oder andere Ausrüstungsgegenstände fixieren. Der COVER kann nach dem Einsatz ausgewechselt werden, um in wenigen Sekunden das Volumen oder die Funktionen Ihres ARVA REACTOR Airbag-Rucksacks zu verändern!

Er kann nicht alleine verwendet werden und muss mit einem FLEX FRAME-Rücken kombiniert werden.

Gewicht

  • 370 g

Features

  • 38cm x 60cm x 25cm
  • Großes Volumen von 35 l, bei Bedarf nach oben erweiterbar.
  • Kompatibel mit der FLEX-Technologie.
  • Große Öffnung oben für den Zugriff auf das Hauptfach.
  • Anpassbares, vielseitiges Befestigungssystem.
  • Kompressionssystem.
  • Kompatibel mit dem ARVA-Helmhalter.
  • Fach zum Verstauen der Lawinenausrüstung.
  • Wertsachenfach im Deckel.
  • Wasserabweisendes 210x113T Nylon
  • TÜV/GS-zertifiziert
  • Entspricht der Norm EN 16716
Flex Technology
We developed Flex technology to allow you to change the carrying capacity of your Arva Reactor avalanche airbag backpack in just a few seconds based on need. This system include the Flex frame and the Flex cover. Our Flex technology does not require any additional zippers, which means no additional weight relative to a traditional reactor backpack.
Arva Flex Technology
Vielleicht gefällt Ihnen auch
Be part of the family